soltech_00 soltech_01 soltech_02 soltech_03 soltech_04 soltech_05 soltech_06 soltech_07 soltech_09

für Heizungsumstellung auf Solar- oder Pelletheizung
seit 1. März 2013

Die KfW Bankengruppe hat am 01. März 2013 ein neues Kreditprogramm aufgelegt und fördert Hausbesitzer, die ihre Heizung auf erneuerbare Energien umstellen. 

Kreditprogramm 

  • Zinsgünstiger Kredit bis zu 50.000 Euro pro Wohneinheit
  • Die Kreditlaufzeit beträgt 10 Jahre bei festem Zinssatz mit bis zu zwei tilgungsfreien Anlaufjahren.
  • Der KfW-Förderkredit ist kombinierbar mit der attraktiven BAFA-Förderung des Marktanreizprogramms. 
  • Der Kredit wird für den Austausch von Heizungen gewährt, die vor dem 01.01.2009 installiert wurden.
  • Der Kredit wird zu 100% ausgezahlt.
  • Der effektive Zinssatz im März beträgt 2,02%

Was wird gefördert

  • Gefördert werden Solarheizsysteme bis 40 m2 Bruttokollektorfläche
  • Pelletheizungen mit einer Nennwärmeleistung von 5 kW bis 100 kW.
  • Eine unabhängige Energieberatung vor der Sanierung kann vom Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle gefördert werden.

Wie bekommt man den Kredit

  • Kreditbeantragung bei der eigenen Hausbank ab dem 01.03.2013.
  • Kreditantrag muss vor dem Austausch der Heizungsanlage gestellt werden.

Weitere Informationen zum KfW-Förderkredit und zu den Konditionen

KfW-Kreditprogramm

Weitere Informationen zur Förderung von Solarwärme und Heiztechnik

Attraktive Förderung von Solarwärme- und Pelletheizungen

Übersicht BAFA-Förderung